Peep-Auktion.de - Das Erotikauktionshaus für Sexauktionen und Dateauktionen DKB Privatdarlehen
german   english
» Mitgliederbereich []
Benutzername
Passwort
» Kategorien []
» Werbung

eteleon - mobile and more

 

 

» Gelistet

Sextreffen

Web Suma

Versicherungsvergleich

Gratis Downloaden

Powersearcher

Social Bookmarking

Online Domainbewertung

Handys trotz Schufa

Web Rss Feed

 

 

 

 

» FAQ

Was ist ein Mitgliedsname und wofür brauche ich diesen?

Der Mitgliedsname ist ein persönlich ausgewählter Spitzname, der Sie in diesem System ausweist und dient dem Schutz Ihrer Privatsphäre.

Was mache ich, wenn ich nach der Registrierung keine Bestätigungs/Aktivierungsmail erhalten habe?

Falls Sie keine Bestätigungsmail erhalten haben, dann versuchen Sie bitte sich hier erneut zu registrieren. Im Normalfall sollten Sie Ihre Bestätigung innerhalb von 24 Stunden erhalten. Hinweis: Die Bestätigungsmail wird an die bei Registrierung angegebene eMail-Adresse versandt.

Falls Sie innerhalb von 24 Stunden keine Mail erhalten, dann kontaktieren Sie uns bitte. Nennen Sie uns dabei auch noch Ihren Benutzernamen.

Ich habe mein Kennwort vergessen!

Lassen Sie sich Ihr Kennwort schicken!
Sie brauchen einfach nur während des Login auf Kennwort vergessen? zu klicken, Ihre eMail-Adresse und Benutzernamen eintragen, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben und schon erhalten Sie Ihr Kennwort per eMail in Ihr Email-Postfach.

Wie wird geboten?

Sie müssen registriertes Mitglied sein, um Artikel in einer Auktion verkaufen zu können. Registrieren Sie sich jetzt!

Die Registration ist kostenlos und verpflichtet Sie zu nichts. Bitte beachten Sie, daß der Betreiber dieses Systems bei Verwendung von bestimmten Freemail-Providern die Möglichkeit hat, eine Teilnahme zu verweigern.

2.Gehen Sie zu der Auktion, für die Sie bieten wollen.

3.Geben Sie Ihr maximales Gebot unten oder direkt oben unter dem Artikelbild auf der Auktionsseite ein. Der BietAgent bietet nun immer nur soviel, damit Sie der Höchstbietende bleiben. Der BietAgent bietet nicht, wenn Ihr maximales Gebot erreicht ist.

4.Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein und klicken Sie auf Gebot abgeben. Das war schon alles. Sie haben nun erfolgreich ein Gebot abgegeben.

Wie funktioniert eine Sofort-Kauf-Auktion?

Sie haben bei Ihren Auktionen die Möglichkeit, Ihren Artikel zusätzlich mit einem Sofort-kaufen-Preis zu veröffentlichen Das bedeutet, daß wenn ein Interessent Ihren Artikel sofort und auf jeden Fall haben möchte, daß er dann den angebotenen Artikel sofort zum angegebenen Preis kaufen kann.

Wen Sie ein als Interessent einen solchen Sofort-Kauf-Artikel sehen, dann können Sie ihn zum angegebenene Preis sofort erwerben. Die Auktion ist nach dem Kauf sofort beendet. Die Sofort-Kauf-Option erlischt sobald ein Gebot den Kaufpreis erreicht.

Warum Sofort-Kauf?

Vorteile für den Verkäufer:
Artikel können schneller verkauft werden
Mehr Artikel in kürzeren Zeiträumen verkaufen
Potentielle Käufer können Ihre Artikel schneller erwerben.

Vorteile für den Käufer.
Keine Wartezeit bis zum Ende der Auktion.
Einkaufsmöglichkeit wie in einem Shop oder Kleinanzeigenmarkt.
Sie haben die Wahl zwischen Kaufen und Bieten!

Wie erkenne ich eine Sofort-Kaufen-Auktion?

Ganz einfach: Am Sofort-Kaufen-Symbol bei der Auktion.

Wie funktioniert das Bieten mit Mindestpreis?

Falls Sie der einzige Bieter sind:
Sie bieten in einer Mindestpreis-Auktion. Mindestpreis bedeutet, daß der Verkäufer nicht unter diesem Preis verkauft. Der Mindestpreis sollte höher als der Startpreis sein und ist für die Bieter nicht sichtbar. Ist Ihr Gebot mindestens so hoch oder höher als der Mindestpreis, so springt Ihr Gebot sofort auf den geforderten Mindestpreis.

Beispiel: Startpreis: Euro 15,- und Mindestpreis Euro 50. Ihr Maximalgebot beträgt Euro 75. Ihr Gebot springt sofort auf den Mindestpreis von Euro 50,-. Bei der Auktion wird nun angezeigt, daß der Mindestpreis erreicht wurde.

HINWEIS: Wenn Ihre Auktion am Ende den Mindestpreis nicht erreicht hat, so besteht für Sie keine Verpflichtung zum Verkauf.

Wenn mindestens zwei Bieter vorhanden sind:
Hier gibt es zwei Möglichkeiten:
Ihr Maximalgebot erreicht oder übersteigt den Mindestpreis. Siehe oben.
Ein anderer Bieter hat ein höheres Maximalgebot abgegeben. Nun wird der Biet-Agent das Höchstgebot überbieten, sofern Ihr Höchstgebot höher liegt als das des Mitbieters.

Wie funktioniert der Bietagent?

Der Biet-Agent ist Ihr persönlicher Mitarbeiter in diesem System und übernimmt die Abgabe neuer Gebote bis zu dem von Ihnen eingegebenen Höchstbetrag für Sie, wenn Sie nicht online sind.

Geben Sie einfach den maximalen Betrag - den Sie für eine Auktion bezahlen möchten - in den Biet-Agenten ein.

Der Biet-Agent bietetm nachdem Sie durch Ihr Gebot der Höchstbietende sind - nur weiter, wenn ein anderer Benutzer Sie überboten hat.

Wie kann ich Auktionen finden, für die ich geboten habe?

Loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ein und im Hauptmenü finden Sie dann eine Übersicht worauf Sie Geboten haben!

Wie funktioniert der eigene Erhöhungsschritt?

Ein Verkäufer kann bei Einstellen seiner Auktion den Erhöhungsschritt je Gebot selbst definieren - also den Betrag, der minimal je Gebot abgegeben werden kann.

Ein Beispiel:
Startet der Verkäufer seine Auktion wie folgt:

Euro 1.00 Startpreis
Euro 5.00 Erhöhungsschritt

Dann können Gebote in folgenden Schritten abgegeben werden:

Euro 1.00
Euro 6.00
Euro 11.00
Euro 16.00
Euro 21.00
Euro 26.00
Euro 31.00
usw.

Artikel Einstellen

1. Sie müssen registriertes Mitglied bei uns sein, um Artikel in einer Auktion verkaufen zu können. Registrieren Sie sich jetzt!

Die Registration ist kostenlos und verpflichtet Sie zu nichts. Bitte beachten Sie, daß der Betreiber dieses Systems bei Verwendung von bestimmten Freemail-Providern die Möglichkeit hat, eine Teilnahme zu verweigern.

2. Bereiten Sie als nächstes folgende Informationen vor:
Ihre Beschreibung des Artikels, den Sie versteigern möchten
Ihre Artikel-Bilder - diese können auf Ihrer Festplatte gespeichert sein oder auf einer Domain liegen.
Legen Sie fest, in welcher Kategorie Ihre Auktion erscheinen soll.
3. Klicken Sie auf Verkaufen. Sie kommen nun zum Verkaufen-Formular. Füllen Sie alle erforderlichen Felder aus und starten Sie dann Ihre Auktion.

Welche Verkaufsmöglichkeiten gibt es?

In unserem System können Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen in vier verschiedenen Arten anbieten.

Standard-Auktion:

Eine Standard-Auktion wie oben beschrieben, jedoch kann der Verkäufer bei Start der Auktion zusätzlich einen Sofort-Kauf-Preis definieren. Solange auf die Auktion kein Gebot abgegeben oder - je nach Einstellung - der Mindestpreis noch nicht erreicht wurde, kann ein Benutzer die Auktion sofort durch den Kauf zu dem durch den Verkäufer definierten Preis zu seinen Gunsten entscheiden.

Dutch-Auktion

In einer Dutch-Auktion bietet man mehrere identische Artikel in einer Auktion zu einem selbst gewählten Startpreis für einen Zeitraum an. Der Verkäufer legt zusätzlich zur Standard-Auktion die Anzahl der angebotenen Artikel fest. Die Bieter geben jeweils für die gewünschte Anzahl der Artikel Ihre Gebote in Höhe des Mindestpreises oder darüber ab. Nach Auktionsende erhalten die Meistbietenden ihre ersteigerten Artikel zum Betrag des niedrigsten erfolgreichen Gebots.

Verkaufen zum Festpreis:

In unserem System kann man einen Artikel ohne die Eigenschaft einer Auktion, also gleichbedeutend zu einem Shop oder Kleinanzeigen-Markt zu einem vom Verkäufer festgelegten Preis anbieten. Benutzer können diesen Artikel dann ohne Gebotsabgabe zum angebotenen Preis erwerben.

Verkauf durch Artikeltausch Option!

Durch die Artikeltausch Option kann ein Käufer dem Verkäufer für den jeweilig Angebotenen Artikel ein Tauschartikelangebot unterbreiten. Der Verkäufer hat dann die Möglichkeit das Tauschangebot anzunehmen oder zu verweigern.

Wie funktioniert eine Dutch Auktion?

Die Dutch Auktion dient dazu, einen Posten von gleichartigen Artikeln in einer Auktion zu versteigern.
Für Sie als Käufer ist das Mitbieten ist ganz einfach: Geben Sie bitte den Preis, den Sie maximal zu zahlen bereit sind und die gewünschte Anzahl ein. Beachten Sie bitte, dass der Preis pro Stück und nicht für die Gesamtmenge gilt!
Der zu zahlende Preis wird nach Ablauf der Auktion folgendermaßen berechnet: Der Bieter mit dem höchsten Gebot erhält die von Ihm gewünschte Anzahl an Artikeln zugeteilt. Sollten danach noch Artikel übrig sein, werden diese dem nächsthöchsten Bieter zugeteilt usw. Der Bieter, der das niedrigste Gebot hatte, mit der er noch mindestens einen Artikel zugeteilt bekommen hat, bestimmt den Preis, d.h. das Gebot dieses Nutzers ist der Preis, den alle Bieter zahlen!
Am besten läßt sich dieses mit einem Beispiel veranschaulichen: Ein Verkäufer bietet in einer Dutch Auktion 10 gleiche Handytaschen an. Der Startpreis ist mit 3.50 Euro festgelegt. Die Bieter haben wie folgt geboten (in Klammern steht die gewünschte Menge):

Bieter 1 -> 3.50 € (3 Stk.)
Bieter 2 -> 4.00 € (2 Stk.)
Bieter 3 -> 4.50 € (5 Stk.)
Bieter 4 -> 5.00 € (3 Stk.)
Bieter 5 -> 5.50 € (1 Stk.)

Die Käufer erhalten folgende Menge nach Ablauf der Auktion:

Bieter 5 -> 1 Stk.
Bieter 4 -> 3 Stk.
Bieter 3 -> 5 Stk.
Bieter 2 -> 1 Stk.

Der Bieter 2 ist der Bieter mit dem niedrigsten Gebot, der nach mindestens einen Artikel zugeteilt bekommen hat, deshalb legt sein Gebot den Preis fest: 4.00 €. Somit zahlt jeder Käufer 4.00 € pro Stück für die von ihm ersteigerten Artikel.

Was ist eine Privatauktion?

Privatsphäre für Bieter!

Möchten Sie den Bietern ermöglichen, anonym für Ihre Artikel zu bieten? Wenn Sie eine Privatauktion durchführen, werden die Mitgliedsnamen der Bieter nicht angezeigt. Nach Auktionsende ist der Käufer des Artikels nur Ihnen, dem Verkäufer, bekannt.

Eine Auktion sollte nur dann als Privatauktion durchgeführt werden, wenn konkrete Gründe dafür vorliegen, beispielsweise um Bieter und Käufer nicht in Verlegenheit zu bringen

Was ist eine Startseiten-Auktion?

Bei Einstellen einer neuen Auktion können Sie Ihren Artikel optional als Startseiten Auktion (Homepage Featured) einstellen. Ihr angebotener Artikel wird dann auf der Startseite in regelmässigen Abständen gezeigt. Diese Funktion erhöht natürlich den Bekanntheitsgrad Ihrer eingestellten Auktion und führt zu mehr Besuchern auf Ihrer eingestellten Auktionsseite.

Wie und was kann ich an meiner Auktion nachträglich ändern?

Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

Titel, Beschreibung oder Bilder: Diese Punkte können geändert werden, solange noch keine Gebote abgegeben wurden. Klicken Sie auf Verkaufen im linken Menü und dort auf Ihre aktuelle Auktion und "Bearbeiten".

Sobald ein Gebot abgegeben wurde, können Sie nichts mehr ändern.

SeedingUp | Digital Content Marketing
Copyright ©2011 Peep-Auktion
Sexkontakte

Seite wurde in 0.050723 Sekunden geladen.


       

Ausgewiesene Marken gehören den jeweiligen Eigentümern. Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter Internetseiten.